Saturday, May 02, 2015

Sarojini Lewis

Artist-in-Residence in Dresden

Residentieprogramma
Vrijdag 1 mei t/m dinsdag 30 juni 2015
Dresden
Contact:
info@rotterdam.goethe.org
S. Lewis in La Paternal (c) Sarojini Lewis
In het net buiten Dresden gelegen museum van de evangelische broedergemeente Herrnhut die onder andere missie deed in het huidige Suriname, zal de Rotterdamse kunstenaar Sarojini Lewis (1984) op zoek gaan naar objecten, berichten en dagboeken van de missionarissen. In haar onderzoek gaat het om het collectieve geheugen van reizen naar andere culturen. Sarojini Lewis combineert tekst en fotografie in conceptuele installaties en performances. Ze organiseerde diverse exposities in Zuid Amerika en in Nederland.

Het residentieprogramma voor beeldend kunstenaars vindt plaats in samenwerking met het Centrum Beeldende Kunst Rotterdam en Landeshauptstadt Dresden.

---------------

Nicht viele Menschen kennen das Völkerkundemuseum Herrnhut bei Dresden. Für die Rotterdamer Künstlerin Sarojini Lewis ist die Sammlung des Museums über die Missionstätigkeit der Herrnhuter Brüdergemeinen Ausgangspunkt für eine Recherche zu den Spuren kultureller Identitäten im kollektiven Gedächtnis.

Sarojini Lewis (* 1984) geht auf die Suche nach den persönlichen Geschichten hinter den Notizen, Objekten und Tagebüchern der Herrnhuter, die unter anderem auch auf dem Gebiet des heutigen Surinam missionierten. Was sich nicht aus dem vorhandenen Material rekonstruieren lässt, bietet Raum für die Imagination, wobei die Künstlerin die Grenzen zwischen dem Imaginierten und dem Realen, zwischen den Archivfunden und den gefertigten Dokumenten und Fotografien offen lässt.

Die bildende Künstlerin und Kuratorin Sarojini Lewis (1984) arbeitet vor allem mit konzeptuellen Performances und Installationen und kombiniert dabei Fotografie und Textmaterial. Sie organisierte diverse Ausstellungen in Südamerika und den Niederlanden.

Das Residenzprogramm für bildende Künstler wird in Zusammenarbeit mit dem Centrum Beeldende Kunst Rotterdam und der Landeshauptstadt Dresden durchgeführt.

http://www.goethe.de/ins/nl/de/ams/kul/mag/arc/20512140.html